German Brand Award Winner 2022  💪

Wir wurden mit dem German Brand Award 2022 in der Kategorie "Excellence in Creation and Brand Strategy" für unsere herausragende Markenarbeit ausgezeichnet.

Um das Profil des Kompetenzzentrum Beruf und Gesundheit besser zu schärfen, machte sich eine Projektgruppe im Juli 2020 auf, den konzeptionellen Weg unsere Marke neu auszurichten. Im Fokus standen das Produktportfolio, mögliche Vertriebswege und die passende Marketingstrategie.

Tamara Schumann (Bereichsleiterin Marketing und Vertrieb) hatte das Ziel, eine starke Marke aufzubauen, stets vor Augen. Mit viel Herzblut, einer klaren Vision, Leidenschaft, Verstand und Weitsicht entwickelte sie eine Markenstrategie, die sich wie ein roter Faden durch das gesamte Marketing und die Kommunikation an jedem Touchpoint zieht. In enger Zusammenarbeit mit der Agentur bemoody GmbH ist daraus ein einheitlich wahrnehmbares Markenbild entstanden. Die Auszeichnung mit dem German Brand Award honoriert das Engagement aller Beteiligten!

Der Preis für erfolgreiche Markenführung
Initiiert von der Design- und Markeninstanz Deutschlands, juriert von einem hochkarätigen Expertengremium aus Markenwirtschaft und Markenwissenschaft: Der German Brand Award ist die Auszeichnung für erfolgreiche Markenführung in Deutschland. Er entdeckt, präsentiert und prämiert einzigartige Marken und Markenmacher – und bringt nicht nur die Gewinnerinnen und Gewinner voran, sondern auch ihre jeweiligen Branchen.

Die Jury
Die Jury setzt sich zusammen aus unabhängigen, interdisziplinären Expertinnen und Experten aus Unternehmen, Wissenschaft, Beratung, Dienstleistung und Agenturen. Die Bewertung der Einreichungen erfolgt nach den Kriterien Eigenständigkeit und Markentypik, Markenprägnanz, Differenzierung zum Wettbewerb und Zielgruppenrelevanz. Die Markenführung sollte Aspekte wie Nachhaltigkeit, Innovationsgrad, Kontinuität und Zukunftsfähigkeit berücksichtigen. Auch Faktoren wie die Gestaltungsqualität des Markenauftritts, die Homogenität des Markenerlebnisses und der ökonomische Erfolg spielen eine entscheidende Rolle im Jurierungsprozess.

Rat für Formgebung – der Initiator
Der Rat für Formgebung ist eine unabhängige und international agierende Institution, die Unternehmen darin unterstützt, Design- und Markenkompetenz effizient zu kommunizieren, und die gleichzeitig darauf abzielt, das Designverständnis der breiten Öffentlichkeit zu stärken. 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages vom Bundesverband der Deutschen Industrie und einigen führenden Unternehmen als Stiftung gegründet, setzt sich der Rat für Formgebung mit seinen Awards, Ausstellungen, Konferenzen, Seminaren und Publikationen für die Förderung von Design, Marke und Innovation ein. Dem Mitgliederkreis des Rat für Formgebung gehören aktuell über 350 in- und ausländische Unternehmen an.

German Brand Institute – der Auslober
Die Stiftung German Brand Institute wurde gemeinsam vom Rat für Formgebung und der GMK Markenberatung ins Leben gerufen. Ihr Ziel ist es, die Bedeutung der Marke als entscheidenden Erfolgsfaktor von Unternehmen im nationalen und internationalen Wettbewerbsumfeld zu stärken. Mit dem German Brand Award vergibt die Stiftung eine einzigartige Auszeichnung für herausragende Markenführung.