BEM Intervention

Jedes BEM ist individuell. Daher kann es auch vorkommen, dass manche Fälle sich als so komplex und schwierig darstellen, dass sich der Prozess festfährt, sich die „Fronten verhärten“ und das BEM-Verfahren zum Stillstand kommt. Um diese Situation aufzulösen oder gar zu vermeiden, unterstützen unsere neutralen und unparteiischen BeraterInnen Sie bei der konstruktiven Lösungsfindung im Sinne einer Mediation, sodass gemeinsam Vereinbarungen getroffen werden können, die die Bedürfnisse und Interessen aller Beteiligten berücksichtigen.
Zielgruppe
  •  BGM- bzw. BEM-Beauftragte
  •  Führungskräfte
  •  Personalabteilung
  •  Betriebsrat
  •  Betriebsärztlicher Dienst
  •  Schwerbehindertenvertretung
  •  Gleichstellungsbeauftragte und weitere am BEM-Prozess Beteiligte
Produktdetails
  •  Dauer: individuell nach Absprache
  •  Kosten: individuell
  •  Standort: Ihr Unternehmen oder in unseren Räumlichkeiten
Inhalte
  •  Problemdefinition
  •  Entwicklung von Optionen/Verhandlungen
  •  Problemlösung/Vereinbarung
  •  Monitoring
  •  Reflexion
  •  Follow-up

Ihre Vorteile

Ich interessiere mich für dieses Produkt und möchte mehr Informationen.

Miriam Katala

   0711 993 195 12
   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Miriam Katala ist Ihre persönliche Ansprechpartnerin im Bereich Betriebliches Gesundheitsmanagement.

Sollten Sie Fragen zu bestimmen Produkten haben oder einfach nur unverbindliche Informationen benötigen, steht sie Ihnen gerne zur Verfügung.