Grundlagen der Zerspanungstechnik für Kaufleute (GZK)

Vermittlung Grundlagen der Metallbearbeitung inkl. Grundkenntnisse der maschinellen Zerspanung (Bohren, Drehen, Fräsen). Die anzufertigende Baugruppe (Schraubstock) beinhaltet die verschiedenen Grundtechniken der Metallbearbeitung.
Zielgruppe
  •  Kaufm. Angestellte aus dem Maschinen- und Werkzeughandel ohne Vorkenntnisse in den verschiedenen Bereichen der zerspanenden Metallverarbeitung
Produktdetails
  •  Dauer: 5 Tage
  •  Kosten: 1.100,00€ pro Tag / Gruppe
  •  Standort: Schömberg
  •  Kurszeiten: Montag bis Donnerstag 08:00 – 17:00, Freitag von 08:00 – 12:00
  •  Teilnehmer: max. Teilnehmerzahl 8 Personen
Inhalte
  •  Praktische Grundlagen handgeführtes Werkzeug (Säge, Feile)n
  •  Praktische Grundlagen Bohren, Senken, Gewindeschneiden, Reiben von Passungen
  •  Praktische Grundlagen der praktischen Anwendung von Fräs-, Dreh- und Bohrmaschinen
  •  Anwendung toleranzspezifischer, handgeführter Messwerkzeuge
  •  Herstellung des Projektes „Schraubstock“ (oder nach Absprache)
  •  Unterscheidung konventionelle Fertigung/CNC Fertigung

Ich interessiere mich für dieses Produkt und möchte mehr Informationen.

Petar Racic

   07231 4285 250
   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Petar Racic ist Ihr persönlicher Ansprechpartner im Bereich Ausbildung und berufliche Qualifizierung.

Sollten Sie Fragen zu bestimmen Produkten haben oder einfach nur unverbindliche Informationen benötigen, steht er Ihnen gerne zur Verfügung.