Hybride Ausbildung Maschinen- und Anlagenführer/in
und Fachkraft Metalltechnik

Facharbeiterabschluss zum/zur Maschinen- und AnlagenführerIn (IHK) oder Fachkraft Metalltechnik (Fachrichtung Zerspanung oder Montagetechnik) für Auszubildende eines Unternehmens. Die Ausbildung erfolgt in Kooperation mit der Berufsschule, dem Ausbildungsbetrieb und dem Kompetenzzentrum Beruf und Gesundheit.
Zielgruppe
  •  Auszubildende von Unternehmen
Produktdetails
  •  Dauer: 2 Jahre (1 Jahr in unserem Haus, 1 Jahr im Betrieb)
  •  Kosten: 1.495 € / Monat
  •  Standort: Pforzheim, Schömberg und Ausbildungsbetrieb
  • Hinweis: Dieser Kurs findet zu 50% online über eine Lernplattform statt
Inhalte
In unseren Räumlichkeiten
  •  Vermittlung der maschinen- und anlagetypischen Fertigkeiten und Kenntnisse
  •  Theoretische Prüfungsvorbereitung
  •  Praktische Prüfungsvorbereitung im Unternehmen
  •  Intensive Betreuung bis zur theoretischen Prüfung nach einem Jahr
Berufsschule
  •  Vermittlung Grundlagen Metall in Theorie und Praxis
  •  Fertigen mit handgeführten Werkzeugen
  •  Fertigen mit Zerspanungsmaschinen
  •  Messtechnik
Ausbildungsfirma
  •  Praktische Anwendungen im Bereich Längenprüftechnik und Form und Lage an Industrieteilen (Dauer 1 Jahr)

Ihre Vorteile

Ich interessiere mich für dieses Produkt und möchte mehr Informationen.

Petar Racic

   07231 280 09 25
   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Petar Racic ist Ihr persönlicher Ansprechpartner im Bereich Ausbildung und berufliche Qualifizierung.

Sollten Sie Fragen zu bestimmen Produkten haben oder einfach nur unverbindliche Informationen benötigen, steht er Ihnen gerne zur Verfügung.