Prävention und Gesundheitsförderung im Betrieb

Gesunde Organisationsstrukturen für gesunde Mitarbeiter

Zufriedene Mitarbeiter sind leistungsstarke Mitarbeiter - mit maßgeschneiderten Lösungen unterstützen wir Ihr Unternehmen dabei, Ausgliederung zu vermeiden, Fehlzeiten zu reduzieren und Leistungspotenziale zu erhalten.

Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF)

Befristung und Zeitarbeit statt langfristiger Verträge, komplexe Aufgabenfelder statt klar definierter Aufträge, flexible Arbeitsplätze statt fester Strukturen - der Arbeitsmarkt hat sich verändert.

Neue Arbeitszeitmodelle, erschwerte Rahmenbedingungen und gestiegene Leistungsanforderungen setzen Mitarbeiter unter Druck. Das führt immer öfter zu psychischen Problemen, chronischen Erkrankungen und genereller Unzufriedenheit. Unerkannt schadet das dem Unternehmen. Mit Betrieblicher Gesundheitsförderung beugen Sie vor, schaffen Entlastung und erhalten das Leistungspotenzial Ihrer Mitarbeiter. Wir beraten Sie gerne zu geeigneten Präventions- und Interventionsmaßnahmen.

Beratung vereinbaren

Unsere BGF-Produkte

  • Arbeitsmedizin
  • Betreuung gemäß Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG)
  • Vorsorgeuntersuchungen
  • Beratung, z. B. Ergonomie, Hautschutz
  • Beurteilungen von Arbeitsbedingungen
  • Gutachten
  • Betreuung gemäß Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG)
  • Beratung, z. B. Persönliche Schutzausrüstung (PSA)
  • Unterweisungen
  • Ausbildung Flurförderzeuge, Hubarbeitsbühnen und Krane Gefährdungsbeurteilungen
  • Unfalluntersuchungen
  • Brandschutzbeauftragte
  • Beratung BetrSichV
  • Gefahrstoffmanagement
  • QM-Beratung
  • BGV A3-Prüfung
  • Medizinischer Check-up
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Seh-/Hörtests
  • Reisemedizin (inkl. Impfungen)
  • Präventionsprogramme für Betriebe (z. B. Diabetes mellitus, Herz-/Kreislauf, Haut- und Darmkrebs, Ernährung, Raucherentwöhnung, Suchtmittel)
  • Arbeitsplatzanalyse, -beratung, -gestaltung
  • Ergonomieberatung und -training
  • Präventionskurse
  • Mobile Massage
  • Kinesio-Tape
  • Entspannungsangebote (z. B. Stresspilot)
  • Rückenschule

 

Weitere Informationen erhalten Sie in unserem
Flyer "Muskel-Skelett-Erkrankungen"


Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)

Warum es sich für Unternehmen lohnt, sich um das Wohlbefinden seiner Mitarbeiter zu sorgen?

Gute Arbeitsbedingungen, eine realistische Personaldecke und ein positives Betriebsklima fördern die Leistungsbereitschaft. Eine nachhaltige Personal- und Organisationsentwicklung wird durch weniger Krankheitstage, mehr Loyalität und eine höhere Arbeitsmotivation honoriert.

Wir unterstützen Sie auf Ihrem Weg zu einer gesunden Firmenstruktur. Nach einer umfassenden Ist-Analyse empfehlen wir Ihnen individuelle Präventions- und Interventionsmaßnahmen. Bei der Frage, wie Sie Prozesse des betrieblichen Gesundheitsmanagements sinnvoll und effizient in Ihre Unternehmensstruktur einbetten, stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite.

Unsere BGM-Produkte

  • Teamentwicklung
  • Coaching (einzeln oder in Gruppen)
  • Krisenintervention
  • Moderation
  • Personalentwicklung
  • Suchthilfe
  • Arbeitsmedizinische Abklärung
  • Berufliche Eignungsdiagnostik
  • Praktische Arbeitserprobungen
  • Persönlichkeitsdiagnostik (u.a. Work-Life-Balance)
  • Evaluation der funktionellen Leistungsfähigkeit (EFL)
  • Job-Placement
  • Ist-Analyse
  • Konzeptentwicklung
  • Implementierung Fehlzeitenmanagement
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement
  • Stressmanagement und Burnout-Prophylaxe
  • Demographischer Wandel
  • Führungskräftetraining, z. B. "Gesundes Führen"
  • Kommunikation
  • Kontinuierlicher Verbesserungsprozess
  • Ganzheitliches Managementsystem

 

Weitere Informationen erhalten Sie in unserem
Flyer "Psychische Belastungen"


Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)

Ist ein Mitarbeiter länger erkrankt oder wiederholt arbeitsunfähig, sind Sie als Arbeitgeber in der Pflicht. Die Grundlage für das betriebliche Eingliederungsmanagement ist im Sozialgesetzbuch IX § 84 Absatz 2 festgeschrieben. Aber wo ansetzen? Es stellen sich Fragen wie

  • Was kann der erkrankte Mitarbeiter noch leisten?
  • Welchen Anforderungen muss er zukünftig standhalten können?
  • Wie werden Überforderung und erneute Arbeitsausfälle vermieden?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach Antworten – objektiv, neutral und unabhängig. Mit professionellen Tools analysieren wir die sensible Situation, prüfen vorhandene und entwickeln neue Lösungsmöglichkeiten. Nutzen Sie unser mehrstufiges Konzept, um das Mitarbeiterpotenzial in Ihrem Unternehmen langfristig zu erhalten.

BEM-Flyer herunterladen